Lehrgang 2021 AUSGEBUCHT!

Termine

Dauer: Januar 2021 - September 2021

14.01. - 17.01.21
04.03. - 07.03.21
01.04. - 07.04.21
10.06. - 23.06.21
09.09. - 12.09.21

Die Lehrgangsorte

Nach sorgfältiger Suche haben wir schließlich die passenden Lehrgangsorte gefunden. Wir haben sie so ausgewählt, dass sie den einzelnen Modulen entsprechen und wir dich dort mit all den im Inhalt aufgeführten Dingen vertraut machen können.

Raum 85305 Jetzendorf
Bayern

Raum 67230 Arjang
Värmland, Schweden

Kosten

Lehrgangsgebühr: Euro 2970,00
Material: Euro 50,00

Übernachtung und Verpflegung: Meist übernachten wir im Freien und kochen auf offenem Feuer. Die ÜVP für die 14 Tage in Schweden kostet Euro 420,00. Außerdem für die Woche Euro 140,00 und für die 4 Tage Euro 90,00.


Teamer

Andreas "Dado" Jade, im Team seit 2006
Gelernter Handwerker, langjähriges Engagement bei Greenpeace. Papa einer Tochter, diverse mehrmonatige Aufenthalte in den Wäldern Europas und den USA als Lernender wie Begleiter, zuletzt 2014 beim „Guardian Intensive Training“, zertifizierter Wilderness Guide der Teaching Drum Outdoor School und zertifizierter Wildnispädagoge (einjährige Ausbildung bei Wildniswissen), geprüfter Fährtenleser (Cybertracker International, Track & Sign Level III), liebt das „alte“  Leben und Handwerken im Clan.

Mentor bei: Schulklassen, Jugend Scout Camp und den Lehrgängen Fährtenlesen,  Wildnispädagogik II.

Joscha Grolms, im Team seit 2004
lebte im Rahmen seiner Ausbildung immer wieder für Zeiträume von einem Monat bis zu einem ganzen Jahr in der Wildnis von Afrika und Nordamerika, aktiver Jagdscheininhaber, zertifizierter Field Guide, Südafrika und zertifizierter Wilderness Guide, USA, geprüfter Fährtenleser und Evaluierer für Cybertracker International (Track & Sign Level Specialist).

Mentor bei: Lehrgang Wildnispädagogik I – III, Lehrgang Fährtenlesen, Fährtenlesen Basis, Art of Truthspeaking, Wildniswissen Basis, Jugend Scout Camp, Schulklassen.

Verantwortungsbereich: Leitung und Organsisation des Lehrgangs Fährtenlesen, Co-Leitung und Organisation des Lehrganges Wildnispädagogik II, Ausarbeitung, Planung und Leitung von Projekten für Schulen und Organisationen.

In den Medien: Klassenzimmer Natur, Jenseits von Nachhaltigkeit

Stefan Mohr, im Team seit 2015
selbstständiger Kampfkunstlehrer, seit über 32 Jahren Kampfkünstler in den Stilen Tae-Kwon-Do, Wing Tsun, Wing Tai, Escrima, Inneres Boxen und Systema, Gründer der Manducus Kampfkunst, mehrjährige Ausbildung in alter schamanischer Heilkunst bei Hildegard Fuhrberg, graduierter Wildnispädagoge (vierjährige Ausbildung bei Wildniswissen) brennt dafür, altes Wissen wieder erfahrbar zu machen, Leitet den einjährigen Lehrgang Wildnispädagigik in Schleswig-Holstein.

Mentor bei: Schulklassen, Stadtfüchsen, Scout Martial Arts, Schattenläufer I, Lehrgang Wildnispädagogik I.

AUSGEBUCHT!


Bedingungen und Bewerbung

Tatsächlich sind wir alle Guardian Warrior, in jedem von uns steckt ein Scout! Es ist ein Ruf, dem wir folgen. Wann immer wir im Namen unserer Mutter Erde handeln und in den Dienst für unsere Verwandten treten, sind wir lebendes Beispiel dieser alten Tradition.

Es gibt einen Teil in uns, der sich danach sehnt, durch Extremerfahrung gefordert zu sein. Wir brauchen das, um uns ganz lebendig zu fühlen und unser Potential zu entfalten.

Aufgrund der besonders herausfordernden Natur dieses Lehrgangs gehören der Abschluss unserer dreijährigen Wildnispädagogik und Schattenläufer I zu den Vorbedingungen für eine Teilnahme.

Solltest Du im Moment schon an einer Ausbildung oder Weiterbildung teilnehmen, würdige diese Tatsache, indem Du diese zuerst beendest. Erst dann steht genügend Zeit zur Verfügung, sich diesem Lehrgang voll widmen zu können.

Achtung! Falls Du noch überlegst ob dieser Lehrgang der richtige für Dich sein könnte, möchten wir Dir davon abraten. Wenn Du unsicher bist fehlt es an Kraft, die Du für das Training brauchst. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass eine Teilnahme nur sinnvoll ist, wenn Du Dir ganz sicher darüber bist, dass Du das wirklich willst.

Eine Besonderheit der Erfahrung liegt darin, zu einer im Hohen Maße engagierten, zweckbestimmten Gruppe zu gehören. Durch ausschließlich zweifelsfreie Anmeldungen wird dies gewährleistet und geehrt. Du überlegst nicht ob Du mitmachen möchtest, Du spürst es!

Der Lehrgang ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.

Zertifizierung

Am Ende der Ausbildung und nach erfolgreichem Abschluss wird ein entsprechendes Zertifikat durch die Wildnisschule Wildniswissen ausgestellt.