Lehrgang 2022

Termine

Dauer: April 2022 - März 2023

08.04. - 10.04.22
09.06. - 12.06.22
28.07. - 31.07.22
06.10. - 09.10.22
19.01. - 22.01.23
16.03. - 19.03.23

Die Lehrgangsorte

Nach sorgfältiger Suche haben wir schließlich die passenden Lehrgangsorte gefunden. Wir haben sie so ausgewählt, dass sie den einzelnen Modulen entsprechen und wir Sie mit all den im Inhalt aufgeführten Dingen vertraut machen können.

Brandenburg, D 02979 Neustadt/Spree,
Das Lausitzer Dorf liegt direkt an der Großen Spree, inmitten von ausgedehnten Kiefernwäldern.
Hier finden die Module 1, 3, 4 und 6 statt.

Brandenburg, D 15377 Buckow,
Das Umweltzentrum Drei Eichen liegt etwa eine Autostunde östlich von Berlin inmitten des Naturparks Märkische Schweiz, umgeben von weitläufigen Wäldern, Mooren und Seen.
Hier findet das Modul 2 statt.

Bayern, D 94227 Lindberg,
Die Gemeinde Lindberg grenzt an das Kerngebiet des Nationalparkes Bayerischer Wald.
Hier findet im Januar unser Winter Modul 5 statt.

Kosten

Lehrgangsgebühr Euro 2190,00
Eine Anzahlung von Euro 590,00 ist bei Erhalt der Rechnung fällig.
Der Restbetrag von Euro 1600,00 ist in 5 Raten á Euro 320,00 zu entrichten.
Die Gebühr für Unterkunft und Verpflegung beträgt pro Modul im Schnitt Euro 90,00

Lehrgangsleitung

Joscha Grolms, im Team seit 2004
ist international anerkannter Fährtenleser und Autor der großen Enzyklopädie für Tierspuren „Tierspuren Europas“. Im Rahmen seiner Ausbildung lebte Joscha mehrfach für Zeiträume von einem Monat bis zu einem ganzen Jahr in der Wildnis von Afrika und Nordamerika. Er ist Jagdscheininhaber, zertifizierter Field Guide Südafrika und zertifizierter Wilderness Guide USA. Als Evaluierer nimmt er Prüfungen für Cybertracker International ab. Seit 2014 in einer fortlaufenden Ausbildung bei Martín Prechtel in Neu Mexico. Joscha ist langjähriger Schüler von Tamarack Song und bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung im Begleiten von Menschen, auf ihrer Reise zu naturnahem Leben mit.

Mentor bei: Lehrgang Wildnispädagogik I – III, Lehrgang Fährtenlesen, Fährtenlesen Basis, Lehrgang Selbstversorgung, Art of Truthspeaking, Wildniswissen Basis.

Verantwortungsbereich: Leitung und Organisation des Lehrgangs Fährtenlesen, Co-Leitung und Organisation des Lehrganges Wildnispädagogik II, Leitung und Organisation des Lehrgangs Way of the Scout.

In den Medien: Einer der besten Fährtenleser der Welt: Joscha Grolms, Klassenzimmer Natur, Jenseits von Nachhaltigkeit

Teamer

Laura Gärtner, im Team seit 2018
gelernte Landwirtin und Öko-Agrarwissenschaftlerin, graduierte Wildnispädagogin (vierjährige Ausbildung bei Wildniswissen), geprüfte Fährtenleserin (CyberTracker International Track and Sign Level III in 3 europäischen Ländern), liebt die wilde Natur sowie wie die Arbeit mit den Händen im Landbau und den Tieren. Laura war jahrelang sowohl im Team als auch alleine Hirtin und Käserin auf Schweizer Alpen, hat dort die Regenschauer und Gewitterstürme erfahren, fürchten und lieben gelernt und weiß diese ebenso zu schätzen, wie ein gemütliches Zimmer. Sie genießt es als Gastgeberin gut und gerne für kleine und große Gruppen zu kochen, gärtnert auf dem Acker und Zuhause im Beet und liest leidenschaftlich die Geschichten, welche die Natur schreibt. Fortlaufende Weiterbildungen bei Brooke Medicine Eagle, Tamarack Song und Martín Prechtel.

Mentorin bei: Lehrgang Fährtenlesen, Lehrgang Selbstversorgung.

Thomas Wenger, im Team seit 2004
Dipl. Ing. Forstwirtschaft, Bankkaufmann, Gebirgsjäger, längere Aufenthalte und Praktika im Ausland, u.a. in den USA, Kanada und Südamerika, mehrere Jahre Leiter einer privaten Forstverwaltung, verheiratet, 7 Kinder, zertifizierter Wildnispädagoge (einjährige Ausbildung bei Wildniswissen), Lehrgang Wildnispädagogik Österreich, Camps und Trainings für Firmen und Organisationen, Hüter unseres Wald Camps in Bayern

Mentor bei: Lehrgang Wildnispädagogik I, Jagd und Sein.

In den Medien: Der Waldstratege, Gespür fürs Leben

Anmeldung


Lehrgang 2021 AUSGEBUCHT!