Teil 3 – die Transformation

Lehrgang 2020 Polen

Termine

Dauer: April 2020 - Mai 2020

16.04. - 08.05.20 Polen

Kosten

Euro 1250,00
Logistik & Lebensmittel in Polen: Euro 450
ÜVP Extertal: Euro 80

Zertifizierung & Bewerbung

Nach erfolgreichem Abschluss wird das Zertifikat

Wildnislehrer
Graduierter Wildnispädagoge (WW)

durch die Wildnisschule Wildniswissen ausgestellt.

Bewerben können sich alle, die die dreijährige Wildnispädagogik mit dem entsprechenden Zertifikat erfolgreich abgeschlossen haben.

Lehrgangsleitung

Joscha Grolms im Team seit 2004
lebte im Rahmen seiner Ausbildung immer wieder für Zeiträume von einem Monat bis zu einem ganzen Jahr in der Wildnis von Afrika und Nordamerika, aktiver Jagdscheininhaber, zertifizierter Field Guide, Südafrika und zertifizierter Wilderness Guide, USA, geprüfter Fährtenleser und Evaluierer für Cybertracker International (Track & Sign Level Specialist).

Mentor bei: Lehrgang Wildnispädagogik I – III, Lehrgang Fährtenlesen, Fährtenlesen Basis, Art of Truthspeaking, Wildniswissen Basis, Jugend Scout Camp, Schulklassen.

Verantwortungsbereich: Leitung und Organsisation des Lehrgangs Fährtenlesen, Co-Leitung und Organisation des Lehrganges Wildnispädagogik II, Ausarbeitung, Planung und Leitung von Projekten für Schulen und Organisationen.

In den Medien: Klassenzimmer Natur, Jenseits von Nachhaltigkeit

Anmeldung


Lehrgang 2018 Schweden