Wir sind Mitglied von
WI.N.D.
Wildnisschulen Netzwerk
Deutschland

 

und Partner der
Gaia University
Deutschland

 

Drucken

Alina Michalik

Alina Michalik

ist in einer deutsch-polnischen Familie groß geworden und fühlt sie sich seit jüngsten Jahren auch mit der Kultur der indigenen Einwohner Nordamerikas eng verbunden.Sie begleitete 4 Jahre lang unser  deutsch-polnisches Projekt Wildnispädagogik als Teilnehmerin, Übersetzerin und Co Teamer von Jörn Kaufhold und nahm des Weiteren an verschiedenen Seminaren von Wildniswissen und Jon Young teil. Die von ihr im Jahr 2015 gegründete erste polnische Wildnisschule „Dzikie Studia“ ist Stützpunkt von Wildniswissen. Nebenbei ist sie auch als Umwelt- und Sozialpädagogin tätig. Als Dolmetscherin begleitet sie internationale Projekte zum Thema Wildnis und Umweltschutz. Sie wohnt auf Dauer in Polen und ist ein leidenschaftlicher Wanderer auf dem Weg der gezielten Intuition.
Alina leitet unseren Lehrgang Wildnispädagogik in Polen


Nach oben
Wildnisschule Wildniswissen | Freihorstfeld 2 | 30559 Hannover | Tel.: +49 (0) 511 / 51 99 680